Meldung für Beamte und den öffentlichen Dienst in Sachsen-Anhalt: Verfassungswidrig niedrig; 09/2016

Verfassungswidrig niedrig

Am 22. August 2016 demonstrierten 230 BeamtInnen der Landesverwaltung und der Kommunen gegen den Gesetzentwurf der Landesregierung zur Nachbesserung der verfassungswidrig niedrigen Besoldung. Verdi-Landesbeamtensekretär Werner Theis warf der Landesregierung vor, mit dem Entwurf die Benachteiligung der KollegInnen aus den letzten Jahren fortzusetzen. So solle in Sachsen-Anhalt deutlich weniger nachgezahlt werden als im Nachbarland Sachsen. Dabei sei die Ausgangslage in beiden Ländern die gleiche.

Foto: fotolia.com/Kaarsten

Quelle: Beamten-Magazin 09/2016


 

BBBank - Bank für Beamte und den öffentlichen Dienst 
Von einem Beamten im Jahr 1921 gegründet, ist die BBBank dem öffentlichen Dienst bis heute fest verbunden. Als einzige Bank in Deutschland bietet die BBBank mit dem Bezügekonto ein spezielles Konto für öffentlichen Dienst. Kostenfrei! Und mit Mehrwerten ausgestattet, z.B. erhalten Kunden 1 x jährlich den Ratgeber "Rund ums Geld". Ein wichtiger Partner der BBBank ist die Debeka. Dort sind die meisten Beamten krankenversichert und zahlen günstige Beihilfetarife (Beamte und Anwärter)
.


mehr zu: Meldungen zum öffentlichen Dienst
Startseite | Kontakt | Impressum
www.besoldung-sachsen-anhalt.de © 2020