Meldung für Beamte und den öffentlichen Dienst in Sachsen-Anhalt: Minister: Tarifergebnis soll auch für Beamte gelten; 03/2011

Minister: Tarifergebnis soll auch für Beamte gelten

Der Finanz- und der Innenminister von Sachsen-Anhalt wollen das Ergebnis der aktuellen Tarifrunde im öffentlichen Dienst für die Beamtinnen und Beamten übernehmen. In einem Gespräch mit Vertretern der DGB-Mitgliedsgewerkschaften des öffentlichen Dienstes, das bereits vor der Tarifeinigung stattfand, sagten Jens Bullerjahn und Holger Hövelmann (beide SPD) zu, sich für eine zeit- und inhaltsgleiche Übertragung auf die Beamtinnen und Beamten des Landes und der Kommunen einzusetzen. Dagegen werde es auch keinen Widerstand in der Landesregierung geben, erklärten sie laut Mitteilung der GdP.

Quelle: Beamten-Magazin 03/2011



 

BBBank - Bank für Beamte und den öffentlichen Dienst 
Von einem Beamten im Jahr 1921 gegründet, ist die BBBank dem öffentlichen Dienst bis heute fest verbunden. Als einzige Bank in Deutschland bietet die BBBank mit dem Bezügekonto ein spezielles Konto für öffentlichen Dienst. Kostenfrei! Und mit Mehrwerten ausgestattet, z.B. erhalten Kunden 1 x jährlich den Ratgeber "Rund ums Geld". Ein wichtiger Partner der BBBank ist die Debeka. Dort sind die meisten Beamten krankenversichert und zahlen günstige Beihilfetarife (Beamte und Anwärter)
.


mehr zu: Meldungen zum öffentlichen Dienst
Startseite | Kontakt | Impressum
www.besoldung-sachsen-anhalt.de © 2020